Anmelden Presse

Username

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?

Neu-Registrierung: polyfilm@polyfilm.at

Tove

Zaida Bergroth | FI 2020 | 100 min

Kinostart: tba

Ein faszinierendes Biopic über das facettentreiche Leben und Lieben von Tove Jansson, der Schöpferin der Mumins, der aus  Kinderbüchern und -filmen weltweit bekannten „nilpferdartigen Trollwesen“!

Geboren 1914 in Helsinki, aufgewachsen in einem kreativen, bürgerlichen, Elternhaus mit einem als Bildhauer sehr erfolgreichen Vater, aus dessen Schatten Tove Jansson heraustreten wird. Ein Nebenprojekt das sich zu einem von Finnlands größten Exportschlagern entwickeln sollte, der unverwüstliche Optimismus Toves während des Zweiten Weltkriegs. Vor Vor allem aber auch ihr persönliches Leben, ihr Lieben, das sich nicht an einem Geschlecht festmachte:
Zaida Berroth porträtiert eine ungewöhnlich starke und fokussierte Frau, Malerin, Illustratorin, Autorin, deren schöpferische Kraft und selbstbewusster Charakter von Alma Pöysti beeindruckend zum Leben erweckt werden.
So ist TOVE auch Finnlands Einreichung zu den Oscars als bester internationaler Spielfilm!

 

 

»TOVE has great charm, craft and a warming glow«screendaily

»TOVE has such a fond regard for Moomins creator Tove Jansson that it casts an bewitching spell.«screendaily