Anmelden Presse

Username

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?

Neu-Registrierung: polyfilm@polyfilm.at

STERBEN, der bereits auf der Berlinale mehrfach ausgezeichnet wurde, ist mit 9 Nominierungen Spitzenreiter beim Deutschen Filmpreis: Bester Spielfilm, Beste Regie & Bestes Drehbuch (Matthias Glasner), Beste weibliche Hauptrolle (Corinna Harfouch), Beste männliche Hauptrolle (Lars Eidinger) u.a. Alle Nominierungen hier

Ab 17. Mai im Kino                  Mehr Info & Trailer

Wir freuen uns über die vielen positiven Reaktionen nach der Diagonale-Premiere von Katrin Schlössers BESUCH IM BUBENLAND: »Behutsam und liebevoll… kluge und sensible Gesprächsführung.« – APA. »Rührend wie reflektiert.« – Kleine Zeitung.  »BESUCH IM BUBENLAND entwickelt eine ganz eigene, herzliche Komik, die zweifellos durch die Intimität entsteht.« – Kronenzeitung

Ab 30. Mai im Kino                           Mehr Infos und Trailer

Die beiden Oscarpreisträgerinnen Natalie Portman und Julianne Moore beeindrucken in Todd Haynes‘ MAY DECEMBER! »Der Tanz zwischen den beiden Frauen – sowohl freundlich als auch bedrohlich – ist fesselnd.«– Time Out »Haynes‘ bisher witzigster Film, mit Anklängen an Almodóvar.«–  Little White Lies

Ab 30. Mai 2024 im Kino        Infos und Trailer

Regisseur Ryusuke Hamaguchi erhält für EVIL DOES NOT EXIST den ASIAN FILM AWARD als bester Film und für die beste Originalmusik, und lässt damit auch Wim Wenders PERFECT DAYS hinter sich! Wir gratulieren dem Regisseur, der es damit geschafft hat, die Auszeichnung zwei Jahre hintereinander (!) zu bekommen (2023: DRIVE MY CAR)

Ab 19. April im Kino                        Infos und Trailer

DER JUNGE UND DER REIHER von Hayao Miyazaki ist weltweit ein Sensationserfolg und brachte dem japanischen „Animations-Gott“ jetzt seinen zweiten Oscar nach CHIHIROS REISE. Wir freuen uns sehr, dass ab sofort alle Miyazaki-Filme bei Polyfilm für Kinos verfügbar sind. Derzeit in den Kinos: Miyazakis legendärer Debütfilm LUPIN III: DAS SCHLOSS DES CAGLIOSTRO (4K, 45th Anniversary Screening) und sein epochales Meisterwerk PRINZESSIN MONONOKE mit der coolsten Prinzessin der Kinogeschichte. Alle auch für Open Air Kinos empfohlen!

 

Wir freuen uns sehr über die Bekanntgabe der Branchen-„Romy“. Und gratulieren gleich drei Dokus aus unserem Katalog zur Nominierung: ELFRIEDE JELINEK – DIE SPRACHE VON DER LEINE LASSEN, LASS MICH FLIEGEN, und 27 STOREYS – ALTERLAA FOREVER rittern gemeinsam mit drei weiteren Filmen um die Auszeichnung! Eine Entscheidung gibt’s am 15. September.

So hat man Frauen noch nie gehört: WOMAN ist ein weltweites Projekt, das 2000 Frauen in 50 verschiedenen Ländern eine Stimme gibt.

 

Neuer Starttermin: 28. Mai 2021                         mehr…

Ein Film über die Spielregeln des Kapitalismus und darüber, wie Geld entsteht.
Der Film macht sich mit viel Scharfsinn daran, den Kapitalismus der Gegenwart zu durchleuchten. Erkennbar wird ein Nullsummenspiel, das uns und unsere ganze Welt in die Logik einer endlos fortwährenden Kapitalvermehrung einspannt – koste es was es wolle.

Starttermin: 21. Mai 2021                           mehr…

In seinem neuen Dokumentarfilm MARIANNE & LEONARD: WORDS OF LOVE erzählt Nick Broomfield die schöne und tragische Liebesgeschichte zwischen Leonard Cohen und seiner norwegischen Muse Marianne Ihlen.
Am 7. November jährt sich Cohens Todestag zum dritten Mal.

Ab 7. November im Kino                                             mehr…

Die Verfilmung von La Paranza dei Bambini des italienischen Bestseller-Autors Roberto Saviano (Gomorrha) erzählt die Geschichte einer Gruppe Heranwachsender in Neapel, die aufgrund ihrer Faszination für die sie umgebende Gewalt zur leichten Beute für die Mafia-Clans wird.

Berlinale 2019: Silberner Bär für das beste Drehbuch

Ab 30. August im Kino!